Neustart 2021

Die 12. Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in der Fassung vom 19.05.2021 erlaubt die Öffnung von Fitnessstudios in Regionen mit einer stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 50 mit Terminbuchung und ohne Testnachweis

Dies gilt, solange in Landkreis Ostallgäu die 7-Tage-Inzidenz von 50 nicht mindestens 3 Tage überschritten wird. Dann würde wieder eine Testpflicht gelten.

Dein Check-In mit der Mitgliedskarte ist Deine Terminbuchung. Du kannst wieder ohne Zeitbeschränkung von 6 Uhr bis 23 Uhr trainieren.


In unseren Buchungsportalen findest Du attraktive Online-Vertragsangebote!

Unsere Buchungsportale findest Du hier

Buchungsportal Gesundheits- und Fitnessclub Seeg

Buchungsportal Gesundheits- und Fitnessclub Nesselwang/Fitnessarena Nesselwang

Hygieneauflagen

Die wichtigsten Hygieneauflagen der 12. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung in Verbindung mit dem Hygienekonzept Sport:


  • Ausschluss vom Trainingsbetrieb und Verwehrung des Zutritts zum Studiobereich für Personen mit nachgewiesener SARS-CoV-2-Infektion, für Personen mit Kontakt zu COVID-19-Fällen in den letzten 14 Tagen, für Personen mit einer Quarantänemaßnahme sowie für Personen mit unspezifischen Allgemeinsymptomen und respiratorischen Symptomen jeder Schwere (wie z. B. Atemnot, Husten, Schnupfen) oder für eine Infektion mit SARS-CoV-2 spezifischen Symptomen (Verlust des Geruchs- und Geschmackssinnes)
  • Mindestabstandsgebot von 1,5 m in allen Bereichen des Studios (auch außerhalb), einschließlich Sanitäranlagen, sowie beim Betreten und Verlassen des Studios (Ausnahme: Personen, für die untereinander die Kontaktbeschränkungen nicht gelten, z. B. Haushaltsverbund)
  • grundsätzliche FFP2-Maskenpflicht für Mitglieder überall, außer bei der Sportausübung selbst oder beim Duschen oder Saunieren (sobald dies wieder erlaubt wird); das Personal ist zum Tragen einer medizinischen Gesichtsmaske verpflichtet

Wir wünschen Euch allen einen erfolgreichen Neustart zusammen mit uns!


Euer Studio-Team Seeg und Nesselwang